命門 — mingmen

Praxis für Physiotherapie und chinesische Medizin

Dorn-Breuß-Therapie

Rückenschmerzen sind eine weit verbreitete Volkskrankheit. Die Dorn-Methode bietet eine einfache und tiefgreifende Hilfe, um auf eine sanfte und nachhaltige Art Wirbelsäulenproblemen entgegenzuwirken bzw. diese zu therapieren.

Eine wichtige Voraussetzung für die Aufrichtung der Wirbelsäule ist eine optimale Beckenlage. Aus diesem Grund beginnt die Dorn-Therapie mit der Ausrichtung von Beinlängendifferenzen und Beckenschiefständen. Mit der „Vorarbeit“ beginnt das „Ausrichten“ der Wirbelsäule, wieder hin zu ihrer gelösten, stabilen Aufrichtung.

Sie geben als Patient in einer dynamischen Art Ihren Wirbeln selbst wieder die Möglichkeit, in die optimale Lage zu kommen. Der Therapeut gibt nur den Impuls dazu.

Die Breuß-Massage ist eine feine energetische Rückenmassage, die seelische und körperliche Verspannungen löst und so die Regeneration der Bandscheiben einleitet. Sie ist ideal zur Vorbereitung für die Dorn-Therapie.